BetriebsgeschichteBetriebsgeschichteBetriebsgeschichteDie Bäckerei Kiefer wurde im Mai 1964 in der Hauptstrasse 61 in Neuried - Ichenheim gegründet. Der Bäckermeister Max Kiefer übernahmen hierzu das ehemalige Café Schlitter, wo seine Frau Edith Backwarenverkäuferin gelernt hatte. Das geschäft wurde bis 1972 als Ein-Mann-Produktion geführt,ledeglich unterstützt von Oma Frieda ,der Schwiegermutter des Firmengründers;. Im Jahr 1974 wurde der Standort in Kreuzstrasse in Ichenheim verlegt. Der Betrieb wuchs nun beständig. Die Gründung der Kiefer Backwaren GmbH fand 1981 statt. 1989 wurde die Backstube grundlegend modernisiert und 1998 nochmals erweitert.

Bis heute wird der Betrieb kontinuierlich ausgebaut. Mit dem Rückzug des Firmengründers Max in seinen wohlverdienten Ruhestand übernahm dessen Sohn Ralf Bäckermeister und Betriebswirt des Handwerks, und seine Frau Elke den Betrieb und wandelte 2006 die GmbH in eine Einzelfirma um. Am 17.05.2014 feiert die Bäckerei Kiefer Ihr 50. Jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wird am 17.05.2014 in jeder Filiale eine Tombola mit tollen Preisen veranstaltet.
Region und UmweltRegion und UmweltRegion und UmweltUnsere regionale Verwurzelung ist eine weitere unserer Stärken. Unsere Kunden kaufen nicht irgendwo. Unsere Kunden schätzen Qualität und Geschmack und unterstützen bewusst die Regio, indem sie ihre Backwaren dort kaufen, wohin ihr Nachbar seine landwirtschaftlichen Erzeugnisse liefert und wo ihre Kinder einen Ausbildungsplatz finden.

Durch die kurzen Lieferwege und den Verzicht auf energieintensiven Techniken, wie z.B. das Schockfrostverfahren, schonen wir die Umwelt und tragen so zur allgemeinen Gesundheit und Lebensqualität bei.
PhilosophiePhilosophiePhilosophieMehr Zeit für mehr Geschmack

Mit dieser Betriebsphilosophie können sich unsere Kunden auf einen Handwerksbetrieb mit vielen Stärken verlassen. Durch lange Teigführung, Ruhezeiten und schonende Verarbeitung erreichen wir ein optimales Ergebnis, optisch als auch Geschmacklich.Dazu gehören auch enorm lange Teigreifezeiten, Vorteige zur Aromabildung und Gärphasen bis zu 15 Stunden. Dabei verzichten wir auf Fertigmischungen und künstliche Zusatzstoffe. Dies macht unsere Gebäcke sehr schmackhaft und besonders bekömlich. Von Neuried aus gehen unsere Qualitätsgebäcke jeden Tag in über 40 Anlieferungsstellen, wie Filialen, Wiederverkäufer, Hotels und Seniorenheime. Die Zufriedenheit unserer Kundschaft ist zugleich Motivation sowie Ansporn zur ständigen Optimierung unserer Rezepturen. Wir bedanken uns für 50 Jahre treue. Auch künftig werden wir unsern Grundsätzen Tradition-Service-Geschmack treu bleiben und sie täglich mit unseren Backwaren verwöhnen.
ZuliefererZuliefererZuliefererNeben der hohen Qualität und der absoluten Frische unserer Rohstoffe, achten wir besonders darauf, regionale Angebote zu nutzen. Das stützt die Region, erhält so Arbeitsplätze und schont auch die Umwelt.

So erhalten wir zum Beispiel unsere Getreide und Mehle von der Hubermühle in Niederschopfheim. Die verwendeten Eier stammen ausschließlich aus Altenheim von der Familie Adam und selbst die Hefe beziehen wir aus Straßburg von den Fala-Werken. Obst und Gemüse erwerben wir saisonbedingt vorwiegend von Bauern in der Umgebung
KarriereKarriereKarriereSie interessieren sich für eine Arbeitsstelle oder einen Ausbildungsplatz in unserem Betrieb und können sich eine berufliche Zusammenarbeit gut vorstellen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bitte setzten Sie sich kurz mit uns in Verbindung, bevor Sie sich bewerben um die Verfügbarkeit und Anforderungen eventueller Arbeitsmöglichkeiten zu erörtern.

Unter Tel. 07807 – 2213 erhalten Sie nähere Informationen.
Technik und ProduktionTechnik und ProduktionTechnik und ProduktionGut Ding will Weile haben.

Mit der Erfahrung von Generationen und der modernen technischen Ausstattung unserer Backstube backen wir täglich kleine Meiserwerke.
Dabei haben wir das „Slow-Baking”, die traditionelle Art zu backen wie zu Großmutters Zeiten mit Herz, Verstand, Gefühl und viel Zeit wiederentdeckt.

Durch lange Teigführung, Ruhezeiten und schonende Verarbeitung erreichen wir ein optimales Ergebnis sowie optisch als auch geschmacklich. Dazu gehören auch enorm lange Teigreifzeiten, Vorteige zur Aromabildung und Gärphasen bis zu 15 Stunden. Dabei verzichten wir auf Fertigmischungen und künstliche Zusatzstoffe. Dies macht unsere Gebäcke äußerst schmackhaft und besonders bekömmlich.

Mehr Zeit für mehr Geschmack
KontaktKontaktKontaktKiefer Beck

Kiefer Backwaren
Kreuzstrasse 1-3
77743 Neuried

Tel: 07807 - 2213
Fax: 07807 - 2236

e-mail: info@baeckerei-kiefer.de
ImpressumImpressumImpressumBäckerei Kiefer
Inhaber: Ralf Kiefer
Kreuzstrasse 1-3
77743 Neuried

Tel: 07807 - 2213
Fax: 07807 - 2236
Handy 0172-9488244
e-mail: info@baeckerei-kiefer.de

USt-ID: 082193040 Amtsgericht Offenburg


Haftungsausschluss
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Für Inhalte verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für technische Fragen:
martinbischoff1@gmx.net
UnternehmenUnternehmenUnternehmenWir sind ein traditioneller Handwerksbetrieb in der 2. Generation mit über fast 70 Beschäftigten in Backstube, Verkauf und Logistik. Sie erhalten unsere Backwaren in mehreren eigenen Filialen zwischen Goldscheuer und Kippenheim sowie bei über 30 Topadressen, wie Partyservice Vetter und Partyservice Griesbach in Lahr, andere Wiederverkäufer, Hotels und Seniorenheime, welche wir regelmäßig beliefern.
Seit jeher legen wir neben Kundennähe größten Wert auf Qualität und Geschmack. Deshalb widmen wir uns seit geraumer Zeit der „Slow-Baking”-Methode.

Backen wie zu Großmutters Zeiten mit Herz, Verstand, viel Zeit und Gefühl um den vollen ausgereiften Geschmack zu erzielen, ist einer unserer Grundsätze.
Kiefer Beck ...das schmeckt!